Biografie

Maxim Matthew: Eine Reise durch die Kreativität

Geboren am 12. Dezember 1979 in Berlin, bin ich ein Beispiel für einen vielseitigen und dynamischen kreativen Werdegang. 

Schon früh entwickelte ich, aufgewachsen in den USA, eine Leidenschaft für das Reisen und das Entdecken neuer Kulturen. Als Kind liebte ich es, Geschichten auf Kassette aufzunehmen und in die Welt von Peter Pan einzutauchen – eine Faszination, die mich bis heute begleitet.

Mein Abenteuer in der Kreativbranche begann 1993 in der Grafikabteilung eines Verlags, wo ich mein Talent für Photoshop und HTML entdeckte. Mitte der 90er Jahre tauchte ich tief in die Welt des Internets ein und gestaltete ab 1994 Websites für bekannte TV-Sendungen wie Ilona Christen und Sabine Christiansen.

1996 wechselte ich zu Pixelpark, wo ich als jüngster Mitarbeiter ein Team erfahrener Entwickler leitete und wertvolle Erfahrungen in Programmierung, Softwarearchitektur und Webdevelopment sammelte. Mein Drang, Neues zu entdecken, führte mich 1999 zu ID Media nach Hamburg, wo ich als Junior Art Director begann und gleichzeitig bei Agenturen wie Razorfish und Scholz & Friends Kampagnen gestaltete. Unter anderem gestaltete ich Kampagnen für den Fernsehsender ABC und realisierte meine ersten Musikvideos, u.a. für cycosmos, die meinen Weg in die Film- und Videoproduktion markierten.

Unter der Mentorenschaft des Fotografen Jürgen Müller vertiefte ich meine fotografischen Kenntnisse und begann, Schauspieler, Musiker und Bands zu fotografieren. Diese Phase führte mich zu Aufträgen für Metal Hammer und Musik Express, wo ich die meisten meiner musikalischen Idole aus meiner Jugendzeit persönlich kennenlernen durfte. Meine Leidenschaft für Musikvideos nahm weiter Gestalt an und ich produzierte im Laufe meiner Karriere mehr als 120 Musikvideos und führte mein kreatives Schaffen weiter zu Werbung und Visual Effects für Spielfilme, wo ich als Co-Produzent, Regisseur und Visual Effects Supervisor tätig war. Dies mündete in der Gründung meiner eigenen Filmproduktions- und Postproduktionsfirma mit Sitz in Berlin, London und Los Angeles.

Mein unternehmerischer Geist zeigte sich Jahre später auch in der Gründung von u.now media und der Spirituosenmanufaktur UNKNOWN Lands | Spirits, wo ich Kreativität, Storytelling und handwerkliche Qualität vereine. Meine Projekte sind geprägt von internationalen Einflüssen, die meine Erfahrungen und meine Reiselust widerspiegeln.

In den letzten Jahren entdeckte ich das Schreiben und Podcasten für mich. Mit meinem Buch „Echoes of Neverland: Jenseits der Norm“ und den Podcasts „The Gin High Tea“ und „Echoes of Neverland“ teile ich mein Wissen und meine Visionen mit einer wachsenden Gemeinschaft. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, andere zu inspirieren, ihren eigenen Weg zu gehen und ein Leben jenseits der Norm zu führen.

Meine Reise war geprägt von ständigem Wachstum, Lernen und dem Überwinden von Herausforderungen. Ich hatte den Mut, nach Hollywood zu gehen und in der Filmindustrie zu arbeiten. Das Leben besteht aus Höhen und Tiefen. Zurück in Berlin musste ich lernen, mit beruflichen Rückschlägen umzugehen. Doch ich nutzte diese Erfahrung als Chance, mich neu zu erfinden und gründete einige Jahre später UNKNOWN Lands | Spirits und u.now media – ein Beweis dafür, dass man auch aus Krisen gestärkt hervorgehen kann.

Meine Erfahrungen haben mich gelehrt, offen zu sein – für neue Wege jenseits der Norm, für die Weisheit der Natur. Durch Achtsamkeit habe ich innere Ruhe und Klarheit gefunden. Und meine Reisen rund um den Globus öffneten mir den Blick für die Vielfalt des Lebens.

Heute lebe ich zwischen Berlin und verschiedenen Orten der Welt, immer auf der Suche nach neuen Inspirationen und Möglichkeiten, meine Kreativität und mein Unternehmertum weiterzuentwickeln. Meine Geschichte zeigt, dass man mit Leidenschaft, harter Arbeit und Offenheit für neue Erfahrungen seine Träume verwirklichen und ein Leben voller Kreativität, Abenteuer und Erfüllung führen kann.

Meine Biografie ist mehr als nur eine Liste meiner Erfolge; sie ist eine Einladung an alle, die das Leben intensiver erleben und über ihre eigenen Grenzen hinausgehen wollen. Ich möchte zeigen, dass man mit Mut, Kreativität und festem Glauben an sich selbst alles erreichen kann, was man sich vornimmt.

Meine Reise ist noch lange nicht zu Ende. Mit Neugierde, Begeisterung und einem unerschöpflichen Drang, Neues zu entdecken und zu gestalten, werde ich weiterhin neue Wege gehen und andere inspirieren, ihrer Leidenschaft zu folgen. Ob in Berlin oder an anderen Orten der Welt – ich werde immer dort sein, wo ich meine Vision von einem kreativen und authentischen Leben verwirklichen kann.

Ich lade jeden ein, Teil dieser Reise zu werden und gemeinsam die Welt zu einem inspirierenderen Ort zu machen.

Lasst uns gemeinsam die Zukunft gestalten!
Maxim

de_DEDeutsch